· 

Durch Integration zum Erfolg

Durch Integration zum Erfolg!

 

Seit 2017 sind die Bonner Footballer anerkannter Stützpunktverein und Integrationspartner des Deutschen Olympischen Sportbundes. #Integration aller Art soll auch zukünftig Teil der gelebten Praxis sein und ist daher für die Bonn Gamecocks mehr als nur ein Versprechen. Ein eigens gegründetes Integrationsteam wird das Thema von nun an weiter in den Fokus rücken.

Zu den Mitgliedern dieses #Teams gehören Christopher Klemmer und Elli Dietz (von links nach rechts im Bild), in enger Zusammenarbeit mit Vorstand Marcus Gastmann. Christopher Klemmer, ein Gamecocks-Urgestein (Spieler bei den Seniors, Jugendtrainer seit 2015), bringt viel Expertise mit. Er hat kürzlich sein Studium der "Nachhaltigen Sozialpolitik" an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit den Schwerpunkten Gesellschaft, Kommunikation und Wirtschaft abgeschlossen. Darüber hinaus konnte er bereits einige Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit sammeln. Elli Dietz bringt gleichermaßen einen wertvollen Erfahrungsschatz mit. Sie arbeitet als Erzieherin mit dem Schwerpunkt Freizeitpädagogik und hat daher viel Routine bei der Kinder-, Jugend- und Behindertenarbeit. Vorstand Marcus Gastmann zeigt sich mehr als begeistert, er hat das Thema als Berufsbpädagoge ebenfalls verinnerlicht.

"Integration, gerade von Jugendlichen, wird immer ein wichtiger Bestandteil der Werte der Gamecocks sein. Von daher freue ich mich sehr, dass wir das Thema noch aktiver angehen können als vorher."

Mit ersten Organisationen wurde bereits Kontakt aufgenommen, die Arbeitsgruppe wird in Zukunft weitere Inhalte bereitstellen. Neben Chris und Elli werden weitere helfende Hände gesucht. Wem eine erfolgreiche Integration durch und mit #Football genauso wie den beiden ehrenamtlichen Helfern am Herzen liegt, kann sich gerne unter integration [at] gamecocks.de melden. #jointhegamecocks

 

Vielen Dank an Elli und Chris und viel Erfolg bei den anstehenden Projekten.